Weitere Sprachen:?


Cantilever-Vertikalpumpe TPC-B

Vertikale Kunststoffpumpe ohne Fußlager – trockenlaufsicher




Zur Anfrage


Bei der Chemie-Vertikalpumpe TPC-B handelt es sich um eine trockenlaufsichere Pumpe zur Förderung von Säuren, Laugen, chemisch belasteten Medien, korrosiven Medien und Abwässern, auch mit Feststoffen direkt aus Pumpensümpfen, Vorlagen, Behältern oder Becken in Nass- und Trockenaufstellung.



Werkstoffe
Die Chemiepumpen sind lieferbar aus den Kunststoffen PP, PE-UHMW und PVDF.

Leistungsdaten

Förderstrom bis 110 m³/h
Förderhöhe: bis 45 m
Betriebstemperatur [t]: 0°C bis +100 °C
Betriebsdruck [p]: bis 6 bar
Nennweite Druckstutzen: DN 32 bis DN 80
Antriebsleistung [P]:
bis 11 kW
Max. zulässiger Feststoffanteil: 5%
Max. zulässige Korngröße: 16 mm
Tauchlänge bis: 600 mm



Einsatzgebiete

Trockenlaufsichere Cantilever-Vertikalpumpen vom Typ TPC-B kommen zur Anwendung, wenn feststoffbeladene Säuren, Laugen oder chemisch belastete Abwässer gefördert werden sollen, auch wenn Gefahr besteht, dass die Pumpen über einen längeren Zeitraum ohne Fördermedium betrieben werden. Ihre Einsatzgebiete sind die Galvanotechnik, Stahl- bzw. Edelstahlbeizanlagen, Eindampf- und Regenerierungsanlagen, Rauchgasreinigung nach der Müllverbrennung sowie die Abluftreinigung und industrielle Abwasserbehandlung.

 

Sonderanwendungen

Die Pumpen können für die Anwendung in explosionsgefährdeten Bereichen gefertigt werden.

 

Bauart

Vertikale Spiralgehäuse-Kreiselpumpe in Blockbauweise mit Radialrad, einströmig, einstufig; fußlagerlos: die Welle ist außerhalb des Fördermediums gelagert.

 

Pumpen-Anfrage
Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihre Spezifikationen!

Aktuelles

NEWS


05.12.2016
Japanische Wirtschaftsdelegation bei MUNSCH
HYOGO INDUSTRIAL ASSOCIATION besucht MUNSCH ... » mehr
21.11.2016
MdB Dr. Andreas Nick bei MUNSCH
"Ceta und TTIP machen uns wettbewerbsfähiger." ... » mehr




Download

Munsch Prospekte


Hier erhalten Sie unsere aktuellen Produktprospekte.